LEYTON | Fördermittel & Forschungszulage im Gesundheitswesen

Sie arbeiten schon heute an zukunftsweisenden medizinischen Projekten oder fortschrittlichen Behandlungsverfahren?

Lassen Sie uns zeigen, wie auch Sie von der deutschen Forschungsförderung profitieren können!

Nutzt Ihr Unternehmen Initiativen zur FuE-Förderung optimal aus?

Innovationen im Gesundheitswesen

Gesundheit, Demografischer Wandel und Wohlergehen sind die großen Herausforderungen des heutigen Gesundheitswesens. Gleichzeitig muss die Krankenversorgung bezahlbar bleiben. Daher sind sowohl eine effiziente Gesundheitsfürsorge, als auch die Förderung eines unabhängigen Alterns essentiell, um die stetig steigende Kostenentwicklung zu entschleunigen. Neue Erkenntnisse über molekulare Krankheitsmechanismen (z.B. Krebs) können bereits genutzt werden, um neue Therapie-, Präventions- und Diagnosemöglichkeiten zu entwickeln. Der Transfer dieser Forschungsleistungen in die Versorgung ist jedoch äußerst kostenintensiv und gleichzeitig mit einem hohen technischen Risiko verbunden – eine große Hürde für die unternehmerischen Akteure. Die Politik unterstützt daher mit einem breiten Spektrum an (steuerlichen) Fördermöglichkeiten innovative Unternehmen bei zukunftsweisenden Vorhaben.

LEYTON | Fördermittel & Forschungszulage im Gesundheitswesen

Beispiele für FuE-Aktivitäten im Bereich Gesundheitswesen

  • Entwicklung neuer Algorithmen für die Analyse von medizinischen Daten zur effizienten Nutzung von Gesundheitsdaten (Big-Data & E-Health)
  • Neue Anwendungsszenarien von VR/AR-Technologie in der medizinischen Versorgung
  • Erforschung neuer Materialien und Oberflächenstrukturen für den medizinischen Einsatz
  • Entwicklung verbesserter Monitoring-, Prognose- und Diagnosemethoden
  • Entwicklung von Methoden, Instrumenten und Strategien für die Krankheitsprävention/Gesundheitsversorgung/Pflege
  • Entwicklung von Methoden zur Unterstützung von aktivem Altern und eigenständiger Lebensführung

Wir wissen, welche Themen Ihre Branche antreiben

  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für den langfristigen Erfolg von Medizintechnik-Unternehmen wie der Einsatz von Automatisierung, Robotik, KI und Datenverarbeitung
  • Entwicklung der „Medizin der Zukunft“, die prädiktiv, präventiv, personalisiert (Individualized Medicine) und partizipativ ist
  • Erforschung neuer Materialien und Herstellungsprozessen
  • (Weiter-)Entwicklung von Produkten um Kundenbedarfe und/oder neuen regulatorischen Anforderungen, z. B. MDR, auch zukünftig zu genügen
  • Entwicklung von Produkten/Ansätze aus den Bereichen Robotik, Sensorsysteme, AI und IoT, die in immer effizienteren und effektiveren Produkten und Dienstleistungen die gesamte Gesundheitsversorgungskette adressieren
LEYTON | Fördermittel & Forschungszulage im Gesundheitswesen

Kundenfeedback

Durch die Ansprache von Leyton wurden wir überhaupt erst auf das Instrument der Forschungszulage aufmerksam gemacht und kamen so mit einem hervorragenden Team von Förderspezialist:innen in Kontakt. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut. Wir werden durch die Expertise der Leyton-Kolleg:innen prima durch den Antragsprozess geleitet und können bis dato mit drei Bewilligungen durch die BSFZ von der zielgerichteten Antragserstellung und -begleitung der Leyton-Mitarbeiter:innen profitieren. Wir sind zuversichtlich, dass auch die danach folgenden Steuerbescheide ebenfalls positiv ausfallen werden und wir in der Zukunft noch einige Projekte gemeinsam positiv beschieden bekommen.

Marcus Jochim – CFO

HMM Deutschland GmbH

Sprechen Sie mit unseren Experten

    Mit der Auswahl von “Senden” bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert habe

    LEYTON | Forschungszulage für Ihre innovativen FuE-Projekte

    Forschungszulage

    Unser Expertenteam hilft Ihnen mithilfe der Forschungszulage Ihre Business Performance zu verbessern. Finden Sie mit heraus, welche vielfältigen Möglichkeiten sich Ihnen bieten.

    Mehr erfahren

    Wie wir unterstützen.

    Vielen Unternehmen der Branche ist nicht bewusst, dass sie alltäglich förderfähige FuE-Aktivitäten im Sinne der Forschungszulage durchführen, für die sie eine lukrative Steuergutschrift in Anspruch nehmen können. Die Steuergutschrift wird mit der Ertragsteuerschuld eines Unternehmens verrechnet und ermöglicht beispielsweise Reinvestitionen in weitere FuE.

    Unsere Leyton-Experten unterstützen Unternehmen bei der Beantragung der Forschungszulage. Unser engagiertes Team besteht aus erfahrenen Ingenieuren und Wissenschaftlern, die unseren Kunden aus dem Gesundheitswesen maximale wirtschaftliche Vorteile verschaffen sowie maßgeblich zur Betriebskostenoptimierung beitragen.

    Leyton in Zahlen

    R&D Tax Credit Germany

    13

    Länder

    R&D Tax Credit Germany

    24

    Langjährige Erfahrung

    R&D Tax Credit Germany

    26000

    Kunden

    Leyton in Zahlen

    R&D Tax Credit Germany

    13

    Länder

    R&D Tax Credit Germany

    24

    Langjährige Erfahrung

    R&D Tax Credit Germany

    26000

    Kunden

    Kontaktieren Sie unsere Experten!

    Jetzt Kontakt aufnehmen