EU-Fördermöglichkeiten für Projektkooperationen: Fokus auf das EUREKA-Netzwerk

Vergangene Aufnahmen ansehen

May 19, 2021

09:30 AM

01h00

Mit dem Start des neuen Rahmenprogramms Horizon Europe und der bevorstehenden Veröffentlichung der Ausschreibungen könnte man das EUREKA-Netzwerk beinahe übersehen. Jedoch werden in den nächsten Monaten viele EUREKA-Ausschreibungen eröffnet, die Finanzierungsmöglichkeiten für Projektkooperationen mit Schwerpunkt auf künstlicher Intelligenz, Gesundheitswesen, Mobilität, Automobilbau, kohlenstoffarme Energietechnologien usw. bieten. Die Projekte können mit jeweils bis zu mehreren Millionen € gefördert werden. 

In diesem Webinar werden wir die verschiedenen Programme und Cluster im EUREKA-Netzwerk (Eurostars, Smart, ITEA, Eurogia, etc.) vorstellen und die wichtigsten Merkmale eines erfolgreichen EUREKA-Projekts diskutieren. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wesentlichen und einzuhaltenden Schritte, wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Angebot fristgerecht einreichen wollen. Dazu gehört auch, den bzw. die richtigen Projektpartner zu finden. Dabei können wir bei Leyton mit unserem Netzwerk von über 20.000 Unternehmen in Europa und Nordamerika helfen.

Programmpunkte:

09h30 – 9h40: Einführung

09h40 – 9h50: Wie passt das EUREKA-Netzwerk in die EU-Förderlandschaft?

09h50 – 10h05: Verschiedene Cluster und anstehende Ausschreibungen

10h05 – 10h15: Nächste Schritte, einschließlich der Suche nach dem richtigen Partner

10h15 – 10h25: Wie Leyton Ihnen helfen kann – gefolgt von einem FAQ 

Sanne Sulejmani

EU Affairs Consultant

Yorick Debeus

Head of EU Affairs

Federico Perrone

EU Affairs Consultant