Sam Goodchild wurde an Bord der Ocean Fifty LEYTON verletzt

  • Von Salma Tarek
    • 13-06-2022
    • read
  • Twitter
  • Linkedin
Sailing LEYTON Image

Am 09.11.2022 wurde die Rennleitung informiert, dass Sam Goodchild an Bord der Ocean Fifty LEYTON während der Startphase der Route du Rhum mit dem Ziel Guadeloupe verletzt wurde.

Die alarmierte CROSS-Küstenwache hat einen Arzt an den Ort des Geschehens geschickt. Sam ist bei Bewusstsein. Er wird von einem Arzt betreut und seine Verletzungen werden untersucht. Sam wird auf ein SNSM-Seenotrettungsboot (entspricht der DGzRS) gebracht. Die Küstenwache hat die Kontrolle über die Ocean Fifty Leyton übernommen.

Weitere Informationen folgen.

Author

Salma Tarek Marketing Manager LEYTON Deutschland
Salma Tarek

Marketing Manager

Explore our latest insights

Mehr sehen arrow_forward
Forschungszulage für Forschung und Entwicklung in der Lebensmittelindustrie nutzen

Forschungszulage für Forschung und Entwicklung in der Lebensmi...

Jahr der Grundlagenforschung

2022 ist das Internationale Jahr der Grundlagenforschung für n...

2022 ist das Internationale Jahr der Grundlagenforschung für nachhaltige Entwicklung

Leyton DE_Banners 2 new branding (1800 × 400 px) (2)

Lernen Sie unsere Kunden kennen: VEGDOG

VEGDOG – DO GOOD. FEED BETTER.

Expansion ins Ausland

Internationale Expansion: Leyton ist jetzt in Portugal

LEYTON unterstützt Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen, ihre technologische und s...