Leyton Unterstützt die 10 Prinzipien des Global Compact

April 22, 2021

Die Leyton-Gruppe veröffentlicht ihren UN Global Compact Fortschrittsberichtfür 2020.

Leyton unterstützt als Unterzeichner die 10 Prinzipien des Global Compacts in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung und vertieft dadurch das Engagement des Unternehmens für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken weltweit.

Das Unternehmen veröffentlicht jährlich einen genauen Fortschrittsbericht für den Global Compact der Vereinten Nationen (COP), um seine wichtigsten nachhaltigen Leistungen hervorzuheben.

Trotz der instabilen und komplizierten Verhältnisse im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie blieben die Umwelt, das Wohlbefinden der Mitarbeiter und die Solidarität auch im Jahr 2020 die Prioritäten für Leyton. Spenden für die Forschung und die Bedürftigsten, kostenlose Beratung für Unternehmen, die sich im Kampf gegen COVID engagieren, sowie die Gründung ihres eigenen Nachhaltigkeitsgipfels (“Sustainable Organisations Summit”) und Maßnahmen zur bestmöglichen Unterstützung der Mitarbeiter trotz Homeoffice sind nur einige der vielen Aktionen, die im vergangenen Jahr in der Gruppe durchgeführt wurden.

Indem wir die ökologische und soziale Dimension weiter in unserer Strategie und unseren Prozessen verankern, schaffen wir die Grundlagen für nachhaltiges Wachstum., sagt der CEO und Gründer von Leyton, François Gouilliard. Wir bei Leyton sind davon überzeugt, dass wir durch ein umfassendes Verständnis und Management unserer Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sowie durch unser Engagement als Arbeitgeber die Grundlage für eine langfristig nachhaltige Rentabilität schaffen.

Unsere Mitgliedschaft im Global Compact der Vereinten Nationen hilft uns, unsere Bemühungen durch die Zusammenarbeit mit anderen führenden und auf eine nachhaltige Zukunft ausgerichteten Organisationen zu verstärken und so die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

This image has an empty alt attribute; its file name is sdgs-1-1-1024x503.png

Ähnliche Nachrichten